Nachhaltig Leben.

Der Klimawandel ist die grösste Herausforderung für unsere Lebensgrundlagen. Steigende Meeresspiegel, ansteigende Temperaturen und extreme Wetterereignisse betreffen auch die Schweiz: Sie verursachen Kosten, bedrohen den Anbau von Nahrungsmitteln, zeitigen neue Gesundheitsrisiken, schüren Konflikte und dürften massive Migration auslösen. Da verkommen Abfallproblematik, Grünflächenverlust und schwindende Bio-Diversität beinahe zur Randnotiz.

Der Mensch kommt aus der Natur und bleibt auch als Städter eng damit verbunden. Nicht nur weil wir saubere Luft, sauberes Wasser und Nahrung für unser Überleben brauchen. Die Natur macht uns glücklich! Grün entspannt unser Auge, bringt uns ins Gleichgewicht, die Jahreszeiten erfreuen unsere Seele, so die wissenschaftliche Erkenntnis.

Das forum fördert und fordert alternative Energien und Energieeffizienz; (noch) mehr Grün in der Gemeinde, verdichtetes Bauen und sehr sorgfältige Einzonungen; nachhaltige Verkehrslösungen; und eine mutige Klimapolitik.